• slider1.jpg
  • slider2.jpg
  • slider3.jpg

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Aktueller Spieltag

Kreisliga B Bergstraße
Sa.: 16 April 2022 / 15:30 Uhr

tsvgrasellenbach -:- sghuettenfeld
TSV 09 - TSV Auerbach II

TSV - Webcam

Letzte 2 Stunden

Affolterbach rennt 0:1 lange hinterher

Einen „überragenden Sieg“ vor knapp 200 Zuschauern sah im Überwald-Derby Affolterbachs Jörg Rettig. Die Gastgeber setzten sich in der Fußball-Kreisliga B mit 2:1 gegen den TSV Gras-Ellenbach durch. Rettig zählte allein sechs Möglichkeiten, als die Hausherren allein vor dem gegnerischen Tor standen. Viele Chancen blieben aber ungenutzt. Der TSV wiederum kreuzte nur einmal gleich zu Beginn vor Simon Roth auf und erzielte den Führungstreffer. Dem rannte der SVA lange Zeit hinterher, ehe endlich kurz nach der Pause der erlösende Ausgleich fiel.
Ein überlegener Spielaufbau, viel mehr Ballbesitz und super herausgespielte Möglichkeiten nannte Rettig als Grundlage des Erfolgs. Die Partie sorgte für gute Derby-Stimmung bei den Zuschauern. Die Affolterbacher orientieren sich nun in der Tabelle Richtung oberes Mittelfeld. Mit einem vollständigen Kader werden nun die Trainervorgaben bestens umgesetzt, freute sich der SV-Sprecher.

SV Affolterbach: Roth, M. Rettig, Keßler, E. Bender (18. E. Bender), P. Rettig, Eckert, Gölz (46. Ajdin Pudic), Theobald, Anes Pudic, B. Steffan, J. Steffan.

TSV Gras-Ellenbach: Loipersberger, Steinmann, A. Gavrila, C. Gavrila (46. Mera), Staier, Fink, Guthy (85. Reim), Helm (62. Wolf), Kunkel, Fodor, Seitz.

Tore: 0:1 Fink (2.), 1:1 Theobald (48.), 2:1 Ajdin Pudic (74.).

Quelle: Odenwälder Zeitung

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.