• slider3.jpg
  • slider2.jpg
  • slider1.jpg

Termine

20 Okt
SV Kirschhausen (A)
20.10.19 15:15
30 Okt
SC Rodau (H)
30.10.19 19:30
3 Nov
TSV Weiher (A)
03.11.19 14:45

Aktueller Spieltag

Kreisliga B Bergstraße
Fr.: 13. Okt. 2019 / 15:15 Uhr

tsvgrasellenbach 2:2 fcodin
TSV 09 - FC Schönmattenwag

TSV - Webcam

Letzte 2 Stunden

Kohl hält Führung für TG fest – 3:0

Mit 0:3 musste sich der TSV Gras-Ellenbach am Mittwochabend im Spiel der Fußball-Kreisliga B der TG Jahn Trösel geschlagen geben. „Der Sieg der Gäste war auch in dieser Höhe verdient“, bilanzierte TSV-Trainer Ronny Sauer. Bis zum 1:0 durch Trösels Torjäger Stefan Zink, hielt der TSV noch gut mit Als die Hausherren nach einer Stunde alles nach vorn warfen, um doch noch die Partie zu drehen, liefen sie den Tröselern in gut herausgespielt Konter. In der Nachspielzeit scheiterte der eingewechselte Sauer bei einem an ihm verschuldeten Elfer an TGTorhüter Kohl. Sauer fand in seinem Fazit klare Worte: „Seit ich Trainer bin, war das unser schlechtestes Spiel.“
Auf TG-Seite zeigte sich der sportliche Leiter Toni Gianforcaro zufrieden. In der ersten Hälfte attestierte er der Mannschaft einen guten Auftritt. Als de TSV nach der Pause drückten, war es Torwart Kohl, der die Gäste vor dem Ausgleich bewahrte. Gianforcaro sah einen „verdienten, umkämpfen Auswärtssieg“ einer souverän agierenden Einheit.

TSV Gras-Ellenbach: Loipersberger, Stachelski, Wolf (80. Fodor), Mera, Schäfer, Staier, Scheuermann, Fink (46. Gavrila), Trautmann, Reinhard, Dastan (65. Sauer).

TG Jahn Trösel: Kohl, Ferch, Metz (80. Metz), Weidenthaler, Arnold, Eberhard (63. Häcker), Kadel, V. Jöst, Bihn, Zink, Krauß (46. Becerra).

Tore: 0:1, 0:2 Zink (12./70.), 0:3 Häcker (80.).

Quelle: Odenwälder Zeitung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok