• slider3.jpg
  • slider2.jpg
  • slider1.jpg

Termine

22 Sep
SV/BSC Mörlenbach (A)
22.09.19 15:15
29 Sep
TSV Hambach (H)
29.09.19 15:15
2 Okt
TG Jahn Trösel (H)
02.10.19 19:30

Aktueller Spieltag

Kreisliga B Bergstraße
So.: 8. Sept. 2019 / 13:15 Uhr

fsgriedrode -:- tsvgrasellenbach
FSG Riedrode II - TSV 09

TSV - Webcam

Letzte 2 Stunden

Gras-Ellenbach für ausgelassene Chancen bestraft

SV Fürth II steigert sich beim 2:0-Heimsieg nach der Pause

19 08 05 svfuerthAufgrund einer Leistungssteigerung nach der Pause holte der SV Fürth II einen verdienten 2:0-Heimsieg in der Fußball-Kreisliga B gegen den TSV Gras-Ellenbach, berichtete SV-Sprecher Max Wenisch. Danach sah es aber in der ersten Hälfte nicht aus, denn da hatte der Aufsteiger die Mehrzahl der Chancen. Aber es kam wie soft, wenn man die eigenen Möglichkeiten nicht verwertet: Man wird dafür bestraft. Genau das passierte in der zweiten Halbzeit. Der SV kämpfte sich wieder ins Spiel zurück und wurde mit dem Führungstreffer durch Metzger belohnt (51.). Das gab den Fürthern den nötigen Auftrieb. Dem Anrennen der Überwälder setzte die Elf von Tuncay Dalcicek kurz vor Schluss den entscheidenden, Konter durch Weise entgegen. Weitere gute Chancen gab es auf beiden Seiten, so Wenisch. Manuel Loipersberger im TSV-Tor hatte mehrfach die Möglichkeit sich auszuzeichnen. So in der 27. Minute, als er beim Schuss von Nils Landzettel gerade noch den Fuß an den Ball bekam. Oder in der 87. Minute, kurz vor dem 2:0, als er einen Freistoß aus dem Winkel fischte. Aber auch sein Gegenüber Sebastian Pollmann stand im Zentrum des Geschehens, als er in der 64. Minute einen Schuss von Jonas Guthy aus fünf Metern entschärfte und damit den Ausgleich verhinderte. In der 41. Minute hatte Reinhard auf Fink geflankt, dessen Drehschuss aus drei Metern knapp vorbeiging.

SV Fürth II: Pollmann, Brehm, Arnold, Schumacher, Steiger, E. Gözübüyük, Sielmann (70. Otsato), Weise, Landzettel (87. Dörfer), Metzger (72. Di Gangi), Dörsam.

TSV Gras-Ellenbach: Loipersberger, Stachelski (64. Dastan), M. Fink, Mera, Gavrila, Staier, Fodor (72. Sauer), D. Fink (46. Schäfer), Guthy, Trautmann, Reinhard.

Tore: 1:0 Metzger (51.), 2:0 Weise (89.).

Quelle: Odenwälder Zeitung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok