• slider4.jpg
  • slider1.jpg
  • slider2.jpg
  • slider3.jpg

Termine

26 Mai
SG Hüttenfeld (A)
26.05.19 15:15
30 Mai

Aktueller Spieltag

So.: 19. Mai 2019 / 15:15 Uhr

tsvgrasellenbach 4:1 sveintrachtzwingenberg
TSV 09 - SV Eintr. Zwingenberg

TSV - Webcam

Letzte 2 Stunden

Der zweite Platz ist schon sicher

Nach dem 4:2-Sieg bei Italia Bensheim will der TSV Gras-Ellenbach jetzt auch Meister in der Kreisliga C werden

19 05 13 italiabensheimMit dem 4:2-Sieg im Topspiel bei Italia Bensheim sicherte sich der TSV GrasEllenbach schon einmal den zweiten Tabellenplatz in der Fußball-Kreisliga C und damit die Aufstiegsrelegation. „Das war unser Saisonziel, und wir haben noch zwei Spieltage vor uns“, freute sich TSV-Trainer Ronny Sauer und fügte an: „Jetzt wollen wir natürlich auch den Meistertitel.“ Verfolger SG Hüttenfeld kam in Zwingenberg nur zu einem 2:2-Unentschieden und büßte damit weiter an Boden ein. Die Italia ist bei sechs Punkten Rückstand und dem verlorenen direkten Vergleich aus dem Rennen. Am kommenden Sonntag empfangen die Gras-Ellenbacher Zwingenberg, ehe es am letzten Spieltag in Hüttenfeld zu einem echten Finale kommen könnte.
Gegen den Tabellendritten in Bensheim mussten die Überwälder zunächst einen Rückstand aufholen, da Kociolek nach Eckball zur Führung der Hausherren eingeköpft hatte (6.). Im Anschluss habe sein Team toll reagiert, selbst viel Druck aufgebaut und so das Spiel unter Kontrolle gebracht, lobte Sauer seine Truppe. Jonas Guthy belohnte die Leistungssteigerung mit dem Ausgleich (18.). Nach Wiederanpfiff sorgten Leo Trautmann, der aus dem Gewühl traf (48.), und Markus Kunkel, der einen Abpraller abstaubte (53.), für die Vorentscheidung innerhalb von fünf Minuten. Ergün brachte die Italia noch mal heran (86.). Gras-Ellenbach wollte verstärkt über Konter zum Erfolg kommen. Kurz nach dem Gegentreffer wurde Italia-Kicker Suboticki wegen groben Foulspiels mit der Roten Karte des Feldes verwiesen (87.). Gleich darauf war Daniel Stachelski im Zuge eines schnellen Vorstoßes zum 4:2-Endstand erfolgreich (88.).

TSV Gras-Ellenbach: Loipersberger, Stachelski, Gavrila, Schmitt, Schäfer, Bihn (76. Sauer), Scheuermann (70. Fodor), Guthy, Trautmann, Reinhard, Kunkel. Eingewechselt: Mera.

Tore: 1:0 Kociolek (6.), 1:1 Guthy (18.), 1:2 Trautmann (48.), 1:3 Kunkel (53.), 2:3 Ergün (86.), 2:4 Stachelski (88.).

Quelle: Odenwälder Zeitung