• slider1.jpg
  • slider2.jpg
  • slider4.jpg
  • slider3.jpg

Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Aktueller Spieltag

Di.: 4. Juni 2019 / 19:30 Uhr

vflbirkenau 0:4 tsvgrasellenbach
VfL Birkenau II - TSV 09

TSV - Webcam

Letzte 2 Stunden

Hüttenfeld weiter nervös machen

TSV Gras-Ellenbach hat mit dem Tabellenführer in der Kreisliga C schon gleichgezogen und darf jetzt nicht nachlassen

19 04 05 loipi trautmannMit dem 3:2-Sieg gegen die SG Hammelbach/Scharbach hat der TSV GrasEllenbach in der Fußball-Kreisliga C punktgleich zum Klassenprimus aufgeschlossen und bestreitet das erste Spiel des Fernduells mit der SG Hüttenfeld am Sonntag (15.15 Uhr) beim SV Schwanheim. Der Tabellendreizehnte braucht die Punkte, um den Abstiegsrelegationsplatz zu verlassen. „Es sind jetzt noch sieben Spiele und 21 Punkte zu vergeben. Demzufolge kann noch sehr viel passieren“, sagte TSV-Trainer Ronny Sauer, der das Ziel ausgibt, den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Dafür muss Gras-Ellenbach den fünften Sieg in Folge landen und somit im 17. Spiel in Serie ungeschlagen bleiben.
Wenn der Weg noch weiter nach oben führen würde, dann würde das das Team gerne mitnehmen. „Überraschenderweise haben wir einen Neun-Punkte-Rückstand aufgeholt, womit ich nicht gerechnet hätte. Das pusht uns gewaltig, und ich glaube, dass das Hüttenfeld etwas nervös machen könnte“, schätzt Sauer eine solche Entwicklung als nicht unwahrscheinlich ein: „Wir werden bis zum Schluss versuchen, dran zu bleiben und wollen bei einem weiteren Patzer zur Stelle sein.“

Nico Appel, Dennis Sauter und Martin Günl fallen aus. Ein Fragezeichen steht hinter den Einsätzen von Marcel Mera, Daniel Stachelski und André Bihn. Wieder einsatzbereit sind hingegen Mike Fodor und Domenik Schäfer.