• slider4.jpg
  • slider1.jpg
  • slider3.jpg
  • slider2.jpg

Termine

26 Mai
SG Hüttenfeld (A)
26.05.19 15:15
30 Mai

Aktueller Spieltag

So.: 19. Mai 2019 / 15:15 Uhr

tsvgrasellenbach 4:1 sveintrachtzwingenberg
TSV 09 - SV Eintr. Zwingenberg

TSV - Webcam

Letzte 2 Stunden

Staier belohnt starke Leistung

TSV Gras-Ellenbach gewinnt in der Kreisliga C 2:1 bei der KSG Mitlechtern II

19 03 11 mkunkelDer TSV Gras-Ellenbach drehte in der Fußball-Kreisliga C einen 0:1-Rückstand bei der KSG Mitlechtern II und verteidigte damit den zweiten Platz. Florian Staier belohnte eine starke Leistung der Gäste mit dem Siegtor in der Schlussphase (82.).
„Ich bin stolz auf unsere Leistung, aber auch ein bisschen enttäuscht, dass es nicht für ein Unentschieden gereicht hat“, sagte Julian Rettig von der KSG. Uhlir brachte die Gastgeber mit einem Sonntagsschuss aus 45 Metern im ersten Durchgang in Front (26.). Guthy sorgte kurz nach der Pause für den Ausgleich, als er eine scharfe Hereingabe in den Strafraum zu einem Schuss ins lange Eck nutzte (61.). „Uns ist in den letzten zehn Minuten ein wenig die Luft ausgegangen, das hat der TSV im Stile einer Spitzenmannschaft genutzt“, sagte Rettig über die Entscheidung, die Staier ebenfalls durch eine Hereingabe im Strafraum erzielte (82.) und seine starke Leistung krönte.
„Manchmal frage ich mich, was für einen Tee mein Team in der Halbzeit trinkt“, sagte Gras-Ellenbachs Coach Ronny Sauer, der ein schwaches Auftreten seiner Mannschaft im ersten Durchgang ebenso gesehen hatte, wie ein sehr starkes im zweiten Durchgang. „Für uns war es sehr wichtig, erfolgreich in die Rückrunde zu starten“, sagte Sauer, dessen Mannschaft nun in Schlagweite zum Spitzenreiter Hüttenfeld ist.

TSV Gras-Ellenbach: Loipersberger, Mera, Gavrila, Schäfer, Bihn, Scheuermann (75. Reinhard), Schmitt (46. Stachelski), Fodor, Guthy, Trautmann, Kunkel. Eingewechselt: Staier

KSG Mitlechtern II: Fechler, Bitsch, Uhlir, Ritter, Schmidt, Schaab, Filler, Fischer, Garotti (63. Gross), Czipka (61. Öhlenschläger), Mohamod

Tore: 1:0 Uhlir (26.), 1:1 Guthy (48.), 1:2 Staier (82.)

Quelle: Odenwälder Zeitung